Binden - Bandagen


Gibt es einen Unterschied zwischen der Bezeichnung Bandagen und Binden?

Nein, was die Bedeutung und / oder Möglichkeiten und Techniken betrifft, gibt es keinen Unterschied. Die Bezeichnungen haben die gleiche Bedeutung.

Bandagen oder Binden werden zur Fixierung einer Wundgaze verwendet oder zum Anbringen eines leichten Stütz- oder Druckverbandes.

Sie finden weitere Informationen zu den Anwendungen dieser Produkte über die Registerkarten oben.
Cambric Binde ist eine extra feste Binde und zur Befestigung einer Salbengaze und / oder Mullkompresse gedacht und zum Anlegen eines leichten Stütz- oder Druckverbandes. Weil die Binde nicht elastisch ist, ist sie weniger geeignet zur Verwendung auf den beweglichen Teilen des Körpers. Dank der Zusammensetzung und des besonderen Webverfahrens ist die Binde besonders fest und daher geeignet als Druckverband und zum Fixieren von Verbänden oder Schienen.

Diese Art von Binde wurde früher für die Herstellung einer alten Art Kompressionsbinde verwendet  (fettige oder synthetische Watte und darüber den Cambric). Nachteil dieses Materials ist, daß man sehr geschickt im Anlegen von Verbänden sein muß, um ihn richtig (nicht zu fest) azulegen. Das Material ist starr und wenn man es zu stramm anlegt, führt dies zu erheblichen Poblemen bei einem Opfer. Denken Sie an Durchblutungsstörungen in dem betroffenen Teil, Stauung (nicht ausreichend zurückfließen können des Blutes) und Verschluß (das uralte "knebeln"). Heutzutage wird anstelle der Cambric Binde in fast jedem Verbandskasten die Ideal Binde angeboten.
Universal-Binde gibt Muskeln und Gelenken Unterstützung und Halt bei Verstauchungen, Verrenkungen, Prellungen und anderen Verletzungen. Dank der Zusammensetzung und des besonderen Webverfahrens ist die Binde sehr elastisch in der Länge (nicht in der Breite) und damit gut anzuwenden auf beweglichen Körperteilen. Die Binde sitzt gut, verrutscht nicht und leiert nicht aus.

Mit einem Stützverband legen Sie einen Stütz- oder Druckverband an und die Binde fördert eine gute Durchblutung. Ein Stützverband wird oft vorsorglich beim Sport angelegt, aber die Binde bietet auch bequemen Halt bei Krampfadern.  Die Binde kann auch zum Anlegen eines Druckverbandes im Falle einer stark blutenden Wunde verwendet werden.  Nicht direkt auf offene Wunden auftragen. Nicht bei beschädigter Haut verwenden.
Heutzutage wird Idealbinde in fast jedem Verbandskasten angeboten und ersetzt die früher häufig verwendete Cambric Binde. Idealbinde bietet eine leichte Unterstützung und wird hauptsächlich als Stützbandage bei der Behandlung von Zerrungen, Verstauchungen und Muskelverletzungen verwendet. Die Idealbinde ist auch sehr geeignet zum Anlegen eines Druckverbandes in Kombination mit synthetischer Watte.

Die Binde besteht aus 100% Baumwolle, damit sie auch bei Patienten mit empfindlicher Haut verwendet werden kann. Sie absorbiert gut bei eventueller Schweißbildung, ist hergestellt aus 100% fusselfreier Baumwolle und kann bei 95 ° C gewaschen werden. Wird mit zwei Verbandklammern geliefert. 
Products per page 
Produktvergleich ()

Das Produkt ist erfolgreich in den Warenkorb gelegt worden

  • Um den Einkauf fortzusetzen, klicken Sie auf "Weiter einkaufen"
  • Um den Bestellung durch zu führen, klicken Sie auf "zur Kasse"
0 items in cart - €0,00
Products per page 
  • Ruim assortimentGroßes Sortiment
    ab Lager lieferbar
  • Snelle leveringSchnelle Lieferung
    innerhalb von 2 Tagen im Hause
  • Gratis verzendingKostenlose Versendung
    Ab 250,00 exkl. MwSt
  • Verbanddoos adviesBeratung bei der Wahl des Verbandkasten
    Wir helfen Ihnen dabei
  • Gratis downloadKostenloses runterladen
    Der Kontrollelisten
  • Heeft u vragen?Haben Sie Fragen?
    Tel. +31 88 730 5800

    Arbeitstagen 08:30 - 17:00
Melden Sie sich an für unser Rundschreiben und bleiben Sie informiert über aktuelle Angebote und Updates!