Brandwunden - Water-Jel

Die meisten Verbrennungen (70%) ereignen sich zu Hause. Die meisten Betroffenen sind ältere Menschen und Kinder. Viele Verbrennungen bei z.B Kindern werden durch heißes Wasser oder heißen Tee verursacht .

Auch am Arbeitsplatz können sich Verbrennungen ereignen. Im Falle von Verbrennungen am Arbeitsplatz gibt es oft einen Zusammenhang zwischen der Art der Arbeit, den Arbeitsbedingungen, Vorhandensein von brennbaren Stoffen und den Risiken vor Ort. An Arbeitsplätzen, an denen das Risiko von Verbrennungen relativ groß ist, ist es wichtig, dass der Sicherheit viel Aufmerksamkeit gewidmet wird.
Water-Jel Technologies hat vor über 25 Jahren revolutionäre Mittel auf den Markt gebracht für die Erste Hilfe bei Verbrennungen. Als Weltmarktführer hat Water-Jel Technologies ihre bewährten Hydrogel Produkte für die Erste Hilfe bei Verbrennungen entwickelt zur Leistung Erster Hilfe bei Verbrennungsopfern. Notfalldienste Brandwundenspezialisten und Verbrennungsopfer haben schon lange und bei zahlreichen Anwendungen von dieser Technologie profitiert.

Water-Jel ist ein Pflegemittel für Brandwunden oder Hydrogel. Water-Jel besteht aus 96% reinem demineralisierten Wasser, 4% medizinischem Teebaumöl und einem speziellen Produkt, das ein medizinisches Gel bildet. Die gelbildende Komponente sorgt dafür, dass Water-Jel wie eine sehr krâftige wärmeabsorbierende Schicht Wasser auf der Brandwunde wirkt.

Die extra Zutat, das natürliche Teebaumöl, desinfiziert. Das spezielle medizinische Gel hat keine aktiven Komponenten und wird daher nicht als pharmazeutisches Produkt klassifiziert, sondern ein Klasse IIb Medizinprodukt. Water-Jel ist dicker als Wasser und verdampft nicht. Es ist wasserlöslich und ist nicht schädlich für die Haut oder Augen.

Die Qualität des Verbandmaterials von Water-Jel ist sorgfältig ausgewählt. Das Verbandmaterial ist mit Hydrogel getränkt. Water-Jel Verbandmaterialien enthalten etwa ein 13-faches ihres Eigengewichtes an sterilem Hydrogel. Der Wundverband kann "'ohne zu kleben'" von der Wunde entfernt werden, um so die Wunde zwischenzeitlich während der Behandlung beurteilen zu können.

Water-Jel kann am ganzen Körper eingesetzt werden. Es gibt spezielle Wundkompressen, die für Kopf und Hände gemacht sind. So ist Water-Jel der einzige, der Gesichtsmasken und Verbandsmaterial für die Hände hat. Water-Jel kann als Hydrogel eingesetzt werden an Standorten, wo kein lauwarmes Wasser vorhanden ist. Hier ist Water-Jel ein Gewinn als wichtiges Erste- Hilfe-Mittel bei Verbrennungen.  
Im Vordergrund steht die sofortige Beendigung der Hitzeeinwirkung. Bei Water-Jel wird das Prinzip des Wärmeentzuges angewendet. Die Brandwunde wird gekühlt, indem die Hitze aus der beschädigten Haut auf das Water-Jel Gel übertragen wird. Die in den tieferen Hautschichten gespeicherte Wärme wird zur Oberfläche abgeführt; dies kann weitere Beschädigung durch das sogenannte "Nachbrennen" verhindern .

Die Hitze der Brandwunde wird schnell verringert. Dies hat die folgenden Vorteile:

- Spürbare Senkung von kontinuierlicher Gewebezerstörung;
- Schmerzlinderung;
- Beschränkt das Risiko einer Infektion;

Die Wärme, die durch Water-Jel absorbiert wird, verteilt sich über die gesamte Gel Oberfläche und wird über die Luft abgeführt. Die Pufferwirkung der Gelschicht führt zu einer schnellen Wärmeübertragung aus der Brandwunde, ohne die Temperatur rund um die Anwendungsstelle zu senken. Hierdurch wird die Brandwunde gezielt gekühlt, wodurch das Risiko einer systematischen Unterkühlung erheblich reduziert wird.

Mehr Informationen über Water-Jel:

- Die beste Lagertemperatur von Water-Jel variiert zwischen -5 ° C und +35 ° C. Das Produkt kann zu Hause, in Büros, Ambulanzen oder in anderen Transportmitteln aufbewahrt werden. Ein kühler Raum oder ein separater Lagerraum ist nicht nötig.
- Water-Jel ist 5 Jahre haltbar ab Herstellungsdatum.
- Die Kompressen enthalten ein 13-faches ihres Eigengewichtes an flüssigem Gel.
-Water-Gel ist völlig ungefährlich für die Augen und die Schleimhäute. Es ist bakteriostatisch, steril und biologisch abbaubar.
- Auf den Verpackungen wird deutlich der TBSA (gesamte verbrannte Körperoberfläche, VKOF)-Index Prozentwert angegeben des betreffenden Verbandmaterials. Es wird gewöhnlich als TBSA (Total Body Surface Area, Englisch für VKOF) angedeutet.
- Das Gel enthält keine aktiven Komponenten und wird daher nicht als Arzneimittel, sondern als Klasse IIB Hilfsmittel eingestuft.
- Water-Jel erzeugt keine allergischen Reaktionen oder Hautreizungen.

 
Die Behandlung von Verbrennungen erfordert besondere Sorgfalt. Es ist wichtig, die folgenden Hinweise zu beachten in der Anwendung von Water-Jel:

1. Verwenden Sie Water-Jel maximal 30 Minuten, unter Berücksichtigung der Außentemperatur;
2. Halten Sie unverbrannte Körperteile warm während des Kühlens;
3. Decken Sie nach dem Aufbringen des Water-Jel den verbrannten Körperteil sauber und warm ab;
4. Erhöhen Sie, wenn möglich, die Umgebungstemperatur.
5. Schalten Sie bei schweren Brandwunden immer professionelle ärztliche Hilfe ein.



 
Products per page 
Produktvergleich ()

Das Produkt ist erfolgreich in den Warenkorb gelegt worden

  • Um den Einkauf fortzusetzen, klicken Sie auf "Weiter einkaufen"
  • Um den Bestellung durch zu führen, klicken Sie auf "zur Kasse"
0 items in cart - €0,00
Products per page 
  • Ruim assortimentGroßes Sortiment
    ab Lager lieferbar
  • Snelle leveringSchnelle Lieferung
    innerhalb von 2 Tagen im Hause
  • Gratis verzendingKostenlose Versendung
    Ab 250,00 exkl. MwSt
  • Verbanddoos adviesBeratung bei der Wahl des Verbandkasten
    Wir helfen Ihnen dabei
  • Gratis downloadKostenloses runterladen
    Der Kontrollelisten
  • Heeft u vragen?Haben Sie Fragen?
    Tel. +31 88 730 5800

    Arbeitstagen 08:30 - 17:00
Melden Sie sich an für unser Rundschreiben und bleiben Sie informiert über aktuelle Angebote und Updates!